High-Speed

Im Flug fixiert

 

Ein Buch über die Hochgeschwindigkeitsfotografie von Stephen Dalton ("Caught in Motion"), das mir Mitte der 1980er Jahre in die Hände fiel, hat mich tief beeindruckt. Faszinierend fand ich die technische und ästhetische Perfektion mit der Dalton Tiere in ihrer Bewegung fotografisch fixierte und damit nie gesehene Details offenbarte. Mit den heutigen technischen Mitteln ist es nun auch Amateuren möglich, diesen Weg zu gehen. Während sich die Profis ihrerseits neue, faszinierende Möglichkeiten erschlossen haben.

 

Der Pionier und Altmeister der Kurzzeitfotografie legt seine über Jahrzehnte gesammelten Erfahrungen vor: Dalton, Stephen (2020): Capturing Motion - My Life in High-Speed Nature Photography. 192 S. A Firefly Book.
 
_H4I5044_DxO.jpg

 

Keiner zaubert das mediterrane Licht so gekonnt in seine Kurzzeitfotografien wie der Franzose Ghislain Simard - mich läßt er verblüfft und begeistert zurück! Seine fantastischen Fotos zeigt er unter http://www.simpho.com/.

 

Beispiel für ein Aufbau zum fotografieren von anfliegenden Insekten im Freien:

IMG_1403www_DxO.jpg